Ein Dorf in Nord-Halland

Vor langer Zeit war Åsa „nur“ ein schöner Ort im Norden Hallands: Ein paar Höfe in der Gemeinde Ölmevalla. Dann baute man die Eisenbahn, und das Idyll Åsa, wie wir es heute kennen, erblickte das Licht der Welt. Genau zwischen Göteborg und Varberg gelegen, ist Åsa perfekt für deine Entdeckungsreise zur schwedischen Westküste. Hier spürst du den Puls der Großstadt und eine tiefe Ruhe am Abend. Ein Ausgangspunkt für Touren längs der gesamten Küste: von den Schären im Norden bis zum hellen Horizont im Süden. Aber auch für sich allein ist Åsa einfach „nur“ ein schöner Ort.

Kungsbacka: 20 Minuten

Varberg: 25 Minuten

Göteborg: 30 Minuten

Köpenhamn: 3 Stunden

Oslo: 3,5 Stunden

Örebro: 4 Stunden

Stockholm: 5 Studen

Hudiksvall: 8 Studen

Berlin: 9 Stunden

Åsa 

mit dem Auto

 

Essen 

Spirituskocher, Grill oder sich einfach bedienen lassen? Wähle selbst! Im Flip-flop-Sandalen-Abstand befinden sich vier Restaurants, ein Eiscafé, eine Bäckerei und ein ICA-Supermarkt. Etwas weiter entfernt liegt „Lindar’n“, das Geschäft für Grillgeräte und -zubehör. Mit einer ungeheuren Auswahl an Dingen, die selbst erfahrene Grillmeister in Staunen versetzen.

Åsa Bäckerei

Frisch gebackene Brötchen gehören zum Urlaub wie Sahne auf der Semla. Die Bäckerei „Åsa Hembageri“ liegt genau an der Einfahrt zu uns und hat zudem ein gemütliches Gartencafé. Im Sommer täglich geöffnet von 7 bis 18 Uhr. 

ICA Supermarket

Gut sortiertes Lebensmittelgeschäft, das jeden Campingshop in den Schatten stellt. Ein richtiger Supermarkt eben. Hier bekommt man so gut wie alles, was man braucht – und die Zeit für Einkaufsfahrten hat man dabei auch gespart. Super, dass dieser Markt gleich in unserer Nachbarschaft liegt. Täglich geöffnet, von 8 bis 21 Uhr. 

Wie der Name verrät, bietet Åsa LaPizza frische Pizza vor Ort und zum Mitnehmen. Das geht aber auch bei Hvita Sand, die zugleich ein á la-carte Menü bieten. Die Küche bei Åsa Thai ist fernöstlich, das gemütliche Watson[H4]  ist Boutique und Café in einem. Das „Glasscafée ist der Liebling der Kinder – mit 36 verschiedenen Eissorten, Milkshakes und Toppings, von denen man noch nie etwas gehört hat! Und in der „Strandbaren“  erlebt man die schönsten und entspanntesten Sommerabende diesseits von Key West.

Training

In den Ferien macht Training meist mehr Spaß, man hat mehr Zeit und keine festen Termine. In Åsa ist das Fitness-Studio STC-Gym rund um die Uhr geöffnet. Konditions- und Krafttraining in neuen, hellen Räumen. Frage an der Rezeption nach STC-Angeboten.

und noch mehr

Åsa ist ein kleiner Ort, ein charmantes Dorf am Strand. Hier gibt es weder Nachtclubs noch Shoppingmalls noch Vergnügungsparks. Aber alles, was du für gelungene Ferienwochen brauchst – und das ganz in der Nähe. Krankenhäuser liegen in Kungsbacka und Varberg, Allgemeinartz und Zahnartz in Åsa. 

Åsa mit den Öffis

Nach Kungsbacka, Varberg oder Göteborg kommt man leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Lass das Auto stehen und schone deine Nerven, spare Parkplatzsuche und Maut-Gebühren. In Åsa hält der Zug Öresundståget und bringt dich von und nach Göteborg in nur 28 Minuten. Eine Alternative ist der Bus bis Kungsbacka und weiter mit dem Nahverkehrszug.

 

Tickets kauft man einfach per App (Västtrafik ToGo) oder beim Busfahrer. Nach Varberg gehen die Linien der Hallandstrafiken regelmäßig.

Foto: Eddie Löthman

/Västtrafik

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Tripadvisor

Kontakt

Stora Badviksägen 10

439 54 ÅSA

SVERIGE

+46340219590

info@asacamping.se

57°20'53.9"N 12°07'21.8"E

Newsletter bestellen

© 2020 Åsa Camping & Havsbad

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • TripAdvisor
Sök