top of page
asaCamping__aktiviteter.jpg

Aktivitäten

Was ist der Unterschied zwischen einer Aktivität und einem Ausflug? Muss eine Aktivität automatisch den Puls steigern? Oder zählt „am-Strang-liegen-und-nix-tun“ auch schon als Aktivität? Klar, bei uns schon! Darum passen auch längst nicht alle Åsa-Aktivitäten auf diese Seite, sondern setzen sich unter Ausflüge und Seebad fort.

 

Hier kannst du dich vertiefen in unsere SUP-Angebote, den „Hai-Club“ oder Radwander-Tipps. Brauchst du mehr Inspiration, folge uns gerne in den sozialen Medien.

 [H1]Gult – gärna som länk till respektive sidor

SUP_asacamping_göteborg (1).jpg

S.U.P

SUP oder Stand Up Paddling ist auch deshalb so unheimlich beliebt, weil es jedem passt: Egal wie alt, wie stark, wie erfahren man ist: wohl jeder kann das Meer auf einem „Brett“ genießen! Einfach ohne große Vorbereitung oder als Herausforderung an stürmischen Tagen mit großen Wellen.

 

Bei uns mietest du SUP-Bretter mit persönlicher Anleitung. Der Strand „Vita Sand“ ist perfekt für deinen ersten Paddeltag. Und warum nicht mit der ganzen Familie auf dem Brett der Sonne entgegen paddeln?

camping_Goteborg_aktivitet.jpg

Schwedens wichtigster und bester Verein ist der „Hai-Club“ für alle zwischen 6 und 12 Jahren. Hier gibt es nur liebe Hai-Jungs und Hai-Mädchen, aber erzählt das bloß nicht den Seekühen… also, den Erwachsenen. Die glauben nämlich, dass wir gefährlich sind, wenn wir nicht das bekommen, was wir wollen. Lassen wir sie doch in dem Glauben…
Zusammen machen wir tolle Sachen wie Sandburgen bauen, zeichnen oder Krebse fischen. Manchmal gibt es coole Aufführungen, nur für uns! Manchmal gehen wir in die Jonglier-Schule und sind danach selbst die besten Jongleure der Welt!

 

Und danach chillen wir und gucken Filme. Man kann natürlich auch bei gutem Wetter Filme gucken, das haben wir so bestimmt. Die Haie sind vor allem in der Hochsaison aktiv, KW 28-31, und an bestimmten Wochenenden. Den Rest der Zeit schmieden wir Pläne und schärfen unsere Hai-Zähne! Willst du dabei sein, schau in den Kalender. Wer nicht gleich allein kommen mag, kann gern seine Seekuh mitbringen. Aber pass gut auf sie auf, denn du weißt ja: Sobald man ihnen die Schwanzflosse zeigt, machen sie Unsinn. Wir sehen uns!
 

Åsa mit

dem Rad

Wie bekannt führt der berühmte Radwanderweg „Kattegattleden“ genau durch unseren Ort Åsa. Aber warum nur geradeaus fahren, wenn es rechts und links noch weitere tolle Radwege gibt? Verwunschene Pfade führen durch wunderschöne Natur, längs der Küste oder im Landesinneren, und sind für Gäste ein echter Geheimtipp. Leiht euch ein Fahrrad oder startet mit dem eigenen – ihr werdet es nicht bereuen. Hier stellen wir drei Touren vor, für die wir selbst gern in den Sattel steigen. 

Cykel

9,7 km

Näsbokrok

map_nasbokrok.jpg

Lagom – also ”genau richtig”, wenn man nicht den ganzen Tag Zeit hat. Nimm Picknick und Badezeug mit!

Kattegattleden

Europäischer Radwanderweg des Jahres 2018 und Schwedens erster nationaler Radweg. Mit Recht ist der Kattegattleden über die Grenzen des Landes bekannt. 390 km zwischen Helsingborg und Göteborg – immer an der Küste lang.

Tjolöholm

27,8 km

map_tjoloholm.jpg

Mittagspause in Storstugan oder Kaffeestopp im Kafé Manegen. Frisches Gemüse gibt’s im Hofladen Marieberg

zu kaufen. 

17,3 km

Frillesås 

map_frillesas.jpg

Eine magische Ganztagestour! Erst nach Fjärås Bräcka zum Naturum und zurück über Äskhults by. Etwas länger, aber jeden Meter wert. 

Wanderwege und Pfade

Halland ist mehr als Meer und schöne Sandstrände. Der Übergang zwischen Küste und Waldlandschaft ist fantastisch vielfältig. Mit Äckern und Weiden, Waldabschnitten, Hügeln und kleinen Seen. Ja, sogar Berge für alle, die schwindelfrei sind. Am Natur-Informationscentrum Fjärås Bräcka beginnt ein 1,5 km langer Naturpfad mit Schildern zur Geschichte der Landschaft. Natur pur findest du ebenfalls rund um Äskhults by. Vom Hof Stättereds 4H gibt es Rundwege in unterschiedlicher Länge. Beliebtes Wanderrevier ist auch der Buchenwald von Åkulla. Eine Tour um den Berg Hyltenäs kulle oder der 18 km lange „Viskastigen “ lohnen sich immer.

asa_utegym_traning.jpg
asa_texture_1.png

Training am Strand

Trainieren im Urlaub? Ist das nicht per Definition ein Widerspruch? Überhaupt nicht, der Urlaub ist vielleicht die beste Zeit zum Trainieren! Es macht so viel mehr Spaß, wenn man weder Stress noch Druck verspüren muss.

Bis zum Sommer 2024 wird ein völlig neues Outdoor-Gym fertiggestellt sein. Vierzehn verschiedene Trainingsgeräte. Ergänzt durch Intervallläufe rauf und runter durch die Dünen und abschließend ein Sprung ins Meer? Besser geht es nicht!

asa_texture_1.png

Träning på stranden

Semestern är till för återhämtning för både kropp och själ. Har man inte provat på yoga innan så är semestern ett perfekt tillfälle. Therese Lind driver sin egen yogastudie i Åsa och i sommar kommer hon att flytta ut sin verksamhet till Åsa Havsbad till vår stora glädje.  Varje lördag i jul  kommer hon att ha yogapass kl. 9.00 – 10.00. Det kommer att vara drop-in och kosta 150 kr. Yogamatta finns att låna För mer information kom in till oss i receptionen. 

yoga_1200.jpg
beachvolley_vitasand_asa (1).jpg
asa_texture_1.png

Beach-Volleyball

Wenn du es satt hast, einfach nur am Strand zu liegen, fordere deine Familie oder deine Freundesgruppe zu einem Beachvolleyballspiel heraus! Beachvolleyball ist für alle Altersgruppen geeignet und eine wunderbare Möglichkeit, einfach Zeit am Strand zu verbringen.

An unserem Strand gibt es ein Beachvolleyballnetz zur freien Nutzung, du musst keine Zeit reservieren! Und einen Ball kannst du bei uns an der Rezeption ausleihen.

asa_texture_1.png

Hüpfburg

Natürlich ist es super spaßig, auf einer Hüpfburg zu springen! Es kribbelt im Bauch, wenn du fast durch die Luft fliegst. Bring deinen Bruder, deine Schwester, Cousin oder Kuscheltier mit auf ein Spiel-, Hüpf- und Sprungabenteuer. Und wer weiß, vielleicht entdeckst du mitten im Sprung einen neuen besten Freund!

Jeden Tag ab dem Mittsommer stellen wir unsere Hüpfburgen auf. Eine für die kleineren Kinder und eine für die etwas Größeren. Wenn es regnet oder windig ist, müssen sie sich ausruhen und auf besseres Wetter warten.

hoppborg_asacamping_goteborg (1).jpg
bottom of page